Datenschutz & Cookies

Datenschutzerklärung

Stand: 01.05.2018

Bitte nehmen Sie sich Zeit, diese Datenschutzerklärung durchzulesen. Wir erklären Ihnen darin, welche Daten wir von Ihnen erfassen, zu welchen Zwecken wir diese verarbeiten, an wen wir diese Daten ggf. weitergeben und welche rechtlichen Möglichkeiten Ihnen zustehen.

Die gesamte Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der einschlägigen rechtlichen Vorschriften und nur für Zwecke im Rahmen unseres Unternehmensgegenstands.

Wir verarbeiten einerseits Daten, die Sie uns selbst bekanntgeben, andererseits Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Onlineauftritte erhalten.


A.    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Birner Gesellschaft m.b.H.
Baumgasse 60B
1030 Wien
Tel: +43 (0)1 790 24-0
Fax: +43 (0)1 790 24-6000

Für alle Fragen zur Verarbeitung der Daten und für die Geltendmachung Ihrer Rechte (siehe unten) wenden Sie sich bitte an Frau Alexandra Jarz, E-Mail: datenschutz@birner.at

B.    Datenverarbeitung im Rahmen der Geschäftsbeziehung

1.  Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?
Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsanbahnung und -beziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von Auskunftstellen, Gläubigerschutzverbänden, aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Vereinsregister, Grundbuch, Medien, zulässigerweise erhalten haben. Zu den personenbezogenen Daten zählen: Ihre Stamm-/Kontaktdaten wie: als Privatkunde: Vor- und Zuname, Adresse, Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax), Geburtsdatum, Daten aus vorgelegtem Identitätsnachweis (Ausweiskopie), Bankdaten als Firmenkunde: Firma, Firmenbuchnummer, UID-Nummer, Betriebsnummer, Adresse, Ansprechpartner-Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax), Bankdaten.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch folgende sonstige personenbezogene Daten: Informationen über Art und Inhalt unserer Geschäftsbeziehung wie Vertragsdaten, Auftragsdaten, Umsatz- und Belegdaten, Kunden- und Lieferantenhistorie, Beratungsunterlagen, Informationen über Ihren Finanzstatus (z.B. Bonitätsdaten), Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle, Gesprächsprotokolle), Bilddaten, Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr mit uns (z.B. IP-Adresse, Log-in-Daten), sonstige Daten, die wir von Ihnen im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung (z.B. in Kundengesprächen) erhalten haben, Daten, die wir aus Stamm/Kontaktdaten sowie sonstigen Daten selbst generieren, wie z.B. mittels Kundenbedarfs- und Kundenpotentialanalysen.

2.  Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem österreichischen Datenschutzgesetz in der jeweils geltenden Fassung.
•    zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1lit.b DSGVO)
•    zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1lit.c DSGVO)
•    zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DSGVO)
•    im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1lit.a DSGVO)

3    Wer erhält Ihre Daten?
3.1. Wenn wir einen Auftragsverarbeiter beauftragen, bleiben wir dennoch für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Die von uns beauftragten Auftragsverarbeiter erhalten Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese sind z.B. IT- Dienstleister, die wir für Betrieb und Sicherheit unseres IT-Systems benötigen sowie Werbe- und Adressenverlage für eigene Werbeaktionen.

3.2. Zum Zwecke des Gläubigerschutzes übermitteln wir Stammdaten und Informationen zu Ihrem Finanzstatus an Kreditversicherungen (derzeit Prisma Kreditversicherung), Kreditschutzverbände (derzeit KSV 1870 Information GmbH) und Wirtschaftsauskunftstellen (derzeit CRIF GmbH).

3.3. Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung sowie im Rahmen der Rechtsverfolgung können Behörden und Gerichte sowie externe Auditoren Empfänger Ihrer Daten sein.

3.4. Darüber hinaus können zum Zweck der Vertragsanbahnung und -erfüllung Versicherungen, Banken, Auskunftstellen und Dienstleister Empfänger Ihrer Daten sein.

4    Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Wir verarbeiten Ihre Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (etwa aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO)); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

5    Welche Datenschutzrechte haben Sie?
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit und auf Beschwerde gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

6    Bei wem können Sie diese Rechte geltend machen?
Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, so wenden Sie sich an unsere in Punkt A) angegebene E-Mail Adresse. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

7    Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?
Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Abschluss bzw. zur Erfüllung Ihres mit uns eingegangenen Vertrages erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

8    Werden die personenbezogenen Daten an ein Drittland übermittelt?
Grundsätzlich werden von uns keine Daten an ein Drittland im Rahmen der Geschäftsbeziehung übermittelt. HINWEIS – siehe dazu jedoch unter C) 3. – Nutzung der Website. Eine Übermittlung findet im Einzelfall nur auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, Standardvertragsklauseln, geeigneter Garantien oder Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt.

C.    Datenverarbeitung im Rahmen der Website/unseres Online Auftrittes/Cockpit    

1.    Verarbeitung von Daten, die Sie uns online bekanntgeben

a)    Wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, erfassen wir alle persönlichen Daten, die Sie dort angeben. Nur die mit „*“ gekennzeichneten Felder (Auswahl der Empfängerkategorie, Name, E-Mail, PLZ sowie der Nachrichtentext) müssen ausgefüllt werden. Wir benötigen diese Daten, um Ihre Anfrage zu behandeln. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen nicht antworten. Alle zusätzlichen Angaben können uns dabei helfen, Ihr Anliegen noch besser zu behandeln. Alle angegebenen Daten werden nur für die Bearbeitung Ihres Anliegens und allfälliger Anschlussfragen verwendet. Wir speichern diese Daten bis zum endgültigen Abschluss der Anfragebearbeitung.

b)    Wenn Sie sich für einen kundeninternen Bereich (WEBKAT, PALME COCKPIT) registrieren, erfassen wir alle Daten, die Sie uns dabei angeben, etwa Stamm- und Kontaktdaten zu Ihrem Unternehmen und Ihre Wünsche über Katalog- und App-Zugang. Diese Daten verwenden wir zur Abwicklung des Kundenverhältnisses.
Wir speichern diese Daten bis zum Ende Ihrer Zugangsberechtigung. Jene Daten, zu deren Aufbewahrung wir darüber hinaus gesetzlich verpflichtet sind, z.B. nach den Rechnungslegungsvorschriften, speichern wir bis zum Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Frist. Darüber hinaus nutzen wir diese Daten auch für Direkt-Marketing. Sie können der Datenverarbeitung für Direkt-Marketing jederzeit kostenlos durch eine Nachricht an datenschutz@birner.at widersprechen. Im Fall eines Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeiten und die nicht zwingend für die Abwicklung des Kundenverhältnisses benötigten Daten löschen.

c)    Beachten Sie bitte außerdem, dass Ihre personenbezogenen Daten im folgenden Fall von Dritten erfasst und verarbeitet werden können: Wenn Sie den auf unserer Website eingebauten Routenplaner nutzen (durch Klick auf „Route planen“), werden die von Ihnen eingegebenen Daten und möglicherweise auch Ihre IP-Adresse von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) verarbeitet. Es gelten hierbei die Datenschutzrichtlinien von Google, die Sie unter der Adresse www.google.com/intl/de/policies/privacy/ einsehen können.

2.    Verarbeitung von Daten, die wir durch Ihre Nutzung erfassen

a)    Für die Nutzung der Website birner.at ist keine Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Unser Webserver erfasst aber dennoch jene Daten, die uns Ihr Internetbrowser mitteilt (u.a. den Namen der abgerufenen Seite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit, verwendeter Internetbrowser, die Seite, von der Sie zu uns gelangt sind (Referer), Bildschirmauflösung und Betriebssystem). Diese Daten verarbeiten wir, damit wir Fehler finden und unseren Service verbessern können. Diese Daten werden für max. 1 Jahr aufbewahrt. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist aus diesen Daten nicht möglich.

b)    Wenn Sie eine Kontaktanfrage senden oder sich für einen kundeninternen Bereich registrieren, speichern wir außerdem Ihre IP-Adresse, um Missbrauch (z.B. Registrierung unter falscher Identität) verfolgen zu können. Wir speichern Ihre IP-Adresse für die Dauer von drei Monaten.


c)    Wir erfassen über die nachfolgend im Abschnitt „Cookies und Besucherstatistik“ angeführten Anbieter Daten über Ihre Nutzung unserer Onlineauftritte, um diese bestmöglich an Ihre Interessen anpassen zu können.

3.    Wann geben wir Daten weiter?
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich durch uns verwendet und ohne Ihre Einwilligung, eine gesetzliche Verpflichtung oder eine gerichtliche oder behördliche Entscheidung nicht an Dritte weitergegeben. Falls wir uns zur Durchführung von Aufträgen Dritter („Auftragsverarbeiter“) bedienen, stellen wir sicher, dass diese Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der mit ihnen geschlossenen Vereinbarung, unserer Aufträge und unter Einhaltung der Datenschutzvorschriften verwenden.

4.    Cookies und Besucherstatistik

a)    Google Analytics, Remarketing und Google Tag Manager
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Folgende Cookies werden dabei auf Ihrem Rechner abgelegt und ausgelesen:
__utmz erfasst, ob Sie über eine Suchmaschine und, wenn ja, mit welchem Suchbegriff, ob Sie über einen Link oder direkt zu unserer Website gekommen sind – 6 Monate Speicherdauer
__utma speichert die Anzahl der Besuche (visits), den Zeitpunkt des ersten Besuchs, den letzten und den aktuellen Besuch – 2 Jahre Speicherdauer__utmb (30 Min. Speicherdauer) und __utmc (Sessioncookie) ermitteln die ungefähre Verweildauer auf unserer Website
__utmt (Speicherdauer 10 Minuten)
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag dazu benutzen, um Ihre Nutzung dieses Internetauftritts auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Wir verwenden die durch Google erstellten Reports ausschließlich zur Optimierung unserer Website und zur Marktforschung. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google vollständig zu unterbinden – hierfür müssen Sie ein Browser-Add-on unter tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Wir haben Google Analytics um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert, sodass Ihre IP-Adresse gekürzt verarbeitet wird (IP-Anonymisierung). Welche Cookies Google Analytics auf Ihrem Rechner speichern kann, wie lange die Cookies gespeichert bleiben und welchem Zweck sie dienen, können Sie unter der Adresse developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage nachlesen. Weitere Informationen dazu, wie Google die Daten verwendet, finden Sie unter der Adresse www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.
Wir nutzen die folgenden Google Analytics-Werbefunktionen:
– Remarketing mit Google Analytics
– Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk
– Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen
– Integrierte Dienste, für die Google Analytics erforderlich ist, um Daten über Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen zu erfassen.
Mit Hilfe des Analysewerkzeugs Remarketing mit Google Analytics sind wir in der Lage, die Besucher unserer Website je nach ihrem Verhalten auf der Website in Gruppen zu unterteilen. Wir können damit auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Anzeigen schalten. Diese interessenbasierte Anzeigenauslieferung erfolgt nicht nur auf unserer Website, sondern auch auf Websites von Drittanbietern, z.B. auf Websites von Google und anderen Teilnehmern des Google Displaynetzwerkes. Zu diesem Zweck greifen wir und der jeweilige Drittanbieter, darunter auch Google, auf Cookies zu, die auf Ihrem Rechner abgelegt sind. Unter anderem werten wir Erstanbieter-Cookies (z.B. die oben erwähnten Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z.B. DoubleClick-Cookies) aus, die frühere Besuche eines Nutzers erfasst haben, sodass auf Basis dieser Auswertung entsprechende Anzeigen geschaltet werden.
Wir werten Anzeigenimpressionen und Ihre sonstige Nutzung von Anzeigendiensten und Ihre Interaktion mit diesen Anzeigenimpressionen und -diensten aus, um auf dieser Grundlage die Auslieferung von Anzeigen zu optimieren, sodass Sie interessenbezogene Werbung erhalten.
Wir erfassen und analysieren Daten zu den demografischen Merkmalen wie Alter, Geschlecht und den Interessen unserer Besucher, um unser Angebot und die ausgelieferte Werbung zu optimieren.
Sie können unter www.google.de/settings/ads Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die zwischen einer Anzeige interessenbezogener oder nicht interessenbezogener Werbung wählen. Über das o.a. Browser-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) können Sie Ihr Widerspruchsrecht gegen die Datenerfassung durch Google Analytics ausüben.
Wir konfigurieren Google Analytics über den Google Tag Manager. Dabei handelt es sich um ein Werkzeug, um die in den Quellcode unserer Website eingebauten Analysefunktionen zentral zu verwalten und anzupassen. Sie können der Erfassung und Auswertung Ihrer Websitenutzung so widersprechen, wie wir es bei der jeweiligen Analysefunktion angeführt haben.

b)    Auswertung der Newsletternutzung
Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, dann erfassen wir die dabei von Ihnen angegebene E-Mailadresse zusammen mit Ihrer Unternehmensbezeichnung und allenfalls dem/den Ansprechpartner/n. Zusätzlich erfassen wir zu diesen Daten Angaben über Ihre individuelle Nutzung des Newsletters (u.a. Anzahl und Datum der erhaltenen Zusendungen, Öffnungsrate, Klickrate auf Links sowie verwendetes Mailprogramm und Endgerät). Zur Auswertung, welche Nutzer unser Webangebot über den Newsletter abgerufen haben und für welche Informationen sie sich interessiert haben, setzen wir Google Analytics ein. Es erfolgt jedoch keine Übermittlung der Daten an Dritte. Wir verwenden diese Daten, um unser Angebot laufend an die Bedürfnisse und Interessen unserer Nutzer anzupassen, damit unser Newsletter für Sie relevante Informationen beinhaltet. Sie können der Auswertung der Newsletternutzung jederzeit kostenlos über einen Link in jeder einzelnen Aussendung und durch eine Nachricht an datenschutz@birner.at widersprechen. Im Fall eines Widerspruchs werden wir Ihre Nutzung des Newsletters nicht personenbezogen auswerten.
Wir speichern die von Ihnen angegebenen Daten für die Dauer des Newsletter-Abonnements.

c)    Hotjar
Weiters nutzen wir den Webanalysedienst Hotjar des Unternehmens Hotjar Ltd (www.hotjar.com). Dieser Dienst setzt und liest auf Ihrem Rechner die folgenden Cookies:
_hjUserId enthält eine eindeutige Kennung (UUID), die uns erlaubt, Ihre Besuche auf verschiedenen Seiten und in verschiedenen Sessions Ihnen zuzuordnen – Speicherdauer 365 Tage
_hjClosedSurveyInvites. This cookie is set once a visitor interacts with a Survey invitation modal popup. It is used to ensure that the same invite does not re-appear if it has already been shown. 365 days
_hjDonePolls (hotjar.com) Hotjar cookie. This cookie is set once a visitor completes a poll using the Feedback Poll widget. It is used to ensure that the same poll does not re-appear if it has already been filled in. 365 days
_hjMinimizedPolls (hotjar.com) Hotjar cookie. This cookie is set once a visitor minimizes a Feedback Poll widget. It is used to ensure that the widget stays minimizes when the visitor navigates through your site.  365 days
_hjDoneTestersWidgets (hotjar.com) Hotjar cookie. This cookie is set once a visitor submits their information in the Recruit User Testers widget. It is used to ensure that the same form does not re-appear if it has already been filled in. 365 days
_hjMinimizedTestersWidgets (hotjar.com) Hotjar cookie. This cookie is set once a visitor minimizes a Recruit User Testers widget. It is used to ensure that the widget stays minimizes when the visitor navigates through your site. 365 days
_hjIncludedInSample (hotjar.com) Hotjar cookie. This session cookie is set to let Hotjar know whether that visitor is included in the sample which is used to generate funnels. Session
Die in diesen Cookies abgelegten Informationen werden in der Regel an einen Server der Hotjar Ltd. auf Malta übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung Ihrer Nutzung unserer Website durch Hotjar zu unterbinden – hierfür müssen Sie Ihre Browser-Software so einstellen, dass sie ihren Anfragen einen „Do not track“-Header hinzufügt. Wie Sie das tun können, erfahren Sie unter www.hotjar.com/opt-out. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hotjar unter:
www.hotjar.com/legal/policies/privacy

d)    Facebook-Pixel
Wir haben in unsere Website ein so genanntes “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) eingebaut. Es handelt sich dabei um eine unsichtbare kleine Grafik, die durch Ihren Internetbrowser geladen wird. Wir können mit seiner Hilfe nachverfolgen, wie Sie unsere Website nutzen, nachdem Sie über eine Werbeanzeige von Facebook auf unsere Webseite gelangt sind. Dies dient uns unter anderem dazu, die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen zu messen. Wir ordnen die so erfassten Daten nicht Ihrer Person zu. Diese Daten können jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet werden. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/), auswerten.

e)    Social Media Plugins
Wir haben auf einigen unserer Webseiten das Plugin „Like-Button“ des Social Media Anbieters Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, eingebaut. Sie erkennen es am Facebook-Logo und der Aufschrift „Like“. Wenn Sie eine Seite mit dem Like-Button besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem Facebook-Server hergestellt. Dadurch erhält Facebook die Information, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den Like-Button anklicken, während Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch auf unserer Website möglicherweise Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir bekommen von Facebook keine Information über den Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Facebook aus.
Weiters haben wir auf einigen unserer Webseiten die +1-Schaltfläche des Anbieters Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA, eingebaut. Sie erkennen den Button am Logo „G +1“. Wenn Sie eine Seite mit der „+1-Schaltfläche“ besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem Google-Server hergestellt. Wenn Sie die Schaltfläche betätigen, speichert Google die Information, dass und für welchen Inhalt Sie „+1 gegeben“ haben. Ihre +1 können zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet aufscheinen. Die durch die Interaktion mit der +1-Schaltfläche erzeugten Daten werden gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (https://www.google.at/intl/de/policies/privacy) genutzt. Google gibt diese möglicherweise an Dritte weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Wir haben auf einigen unserer Webseiten auch den „Tweet“-Button des Anbieters Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden. Sie erkennen ihn am Twitter-Logo. Wenn Sie eine Seite mit dem „Tweet“-Button besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem Twitter-Server hergestellt. Wenn Sie den Button betätigen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Wir bekommen von Twitter keine Information über den Inhalt der dabei übermittelten Daten sowie deren Nutzung. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

D.    Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über alle verarbeiteten Daten, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten oder auch die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Weiters können Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung erheben. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@birner.at widerrufen. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen oder Widerspruch erheben, hat das zur Folge, dass wir Ihre Daten löschen, soweit wir zu einer Speicherung nicht gesetzlich verpflichtet oder durch zwingende schutzwürdige Gründe dazu berechtigt sind. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, berührt das die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung nicht. Sie haben außerdem das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten entgegen den rechtlichen Vorgaben verwendet werden, sprechen Sie uns bitte an. Meist können wir Ihre Anliegen in einem direkten Gespräch klären. Sie können sich auch mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at, Telefon: +43 1 531 15-202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) wenden.

E.    Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um eine Änderung bei unseren Angeboten und das Feedback unserer Kunden zu berücksichtigen. Das Datum der letzten Änderung finden Sie ganz oben in diesem Dokument. Bitte rufen Sie unsere Datenschutzerklärung regelmäßig auf und prüfen Sie, ob eine neue Fassung vorliegt.

Dieses Bild zeigt das Logo von AMC Filter
Dieses Bild zeigt das Logo von Banner Batterien
Dieses Bild zeigt das Logo von Bosch
Dieses bild zeigt das Logo von Brembo Bremsen
Dieses Bild zeigt das Logo von Castrol
Dieses Bild zeigt das Logo von DRI Automotive
Dieses Bild zeigt das Logo von Gates
Dieses Bild zeigt das Logo von Graf
Dieses Bild zeigt das Logo von Liqui Moly
Dieses Bild zeigt das Logo von Mann Filter
Dieses Bild zeigt das Logo von Meyle
Dieses Bild zeigt das Logo von Monroe
Dieses Bild zeigt das Logo von NGK
Dieses Bild zeigt das Logo von Nissens
Dieses Bild zeigt das Logo von Philips
Dieses Bild zeigt das Logo von Sachs
Dieses Bild zeigt das Logo von Saint Gobain
Dieses Bild zeigt das Logo von SKF
Dieses Bild zeigt das Logo von Sonax
Dieses Bild zeigt das Logo von Spidan
Dieses Bild zeigt das Logo von Thule
Dieses Bild zeigt das Logo von TRW
Dieses Bild zeigt das Logo von Valeo
Dieses Bild zeigt das Logo von VDO
Dieses Bild zeigt dasLogo von Viktor Reinz
Dieses Bild zeigt das Logo von Walker
Nach oben